Business Vastu

Vastu kann nicht nur auf den Wohnbau angewandt werden, sondern auf praktisch alle Gebäude- bzw. Nutzungstypen. Insbesondere im Geschäftsbereich gewinnt Vastu weltweit an Popularität. Die Ausrichtung der Räume nach dem Workflow sorgt für Effizienz. Die Berücksichtigung der Himmelsrichtungen sorgt für ausreichend Licht. Ein nach baubiologischen Aspekten eingerichteter Arbeitsplatz sorgt für gesteigertes Wohlbefinden und Produktivität. Betriebe die nach Vastu-Prinzipien eingerichtet sind, arbeiten effizienter.

In der Praxis wird im Vastu unter anderem folgendes berücksichtigt:

• Das Raum- und Funktionsprogramm und die sonstigen Wünsche der AuftraggeberInnen
• Die Orientierung der Gebäudes zur Sonne, natürliche und künstliche Belichtung und Beleuchtung
• Firmenstruktur, Workflow und Prozessrichtungen, Einteilung der Prozesse nach den Element-Quadranten
• Die Lage und Proportionen der Eingänge, Fenster, Innenwände und Stiegen
• Die Lage des Gebäudes am Grundstück und seine Umgebung
• Das Vaastu Purusha Mandala, zur Verteilung der Räume und Funktionen innerhalb der Gebäude
• Die Vastu-Maßeinheiten und -Proportionen
• Die Lage und Orientierung der Arbeitsplätze
• Das harmonische Zusammenspiel von Materialien, Farben und Oberflächen
• Die Regeln biologischen und nachhaltigen Bauens
• Der Bauplatz, seine Umgebung und seine Bebauungsmöglichkeiten

Vastu weltweit

Vastu: Burj Khalifa ©martin.ale

Nicht umsonst werden in China die Sitze vieler großer Konzerne und Banken nach Feng Shui, der Tochterwissenschaft des Vastu, geplant, in Indien nach traditionellem Vastu. Auch in den USA gewinnt Vastu zunehmend an Bedeutung. Das Weiße Haus in Washington beispielsweise wurde als wichtigstes Regierungsgebäude damals schon nach Vastu-Proportionen errichtet. Das höchste Gebäude der Welt, Burj Khalifa, ist die sicherlich beeindruckendste Vastu-Architektur der Gegenwart. In Österreich baut ein großer Lebensmittelkonzern seine Verwaltungsgebäude nach Feng Shui. Die meisten Villen des italienischen Architekten Andrea Palladio entsprechen übrigens ebenfalls den Vastu-Proportionen, eben so wie bereits viele Bauten aus der griechischen und römischen Antike, bzw. dem Klassizismus.


Workflow und Prozessrichtungen

Arbeitsprozesse müssen auch räumlich ihrer Dynamik entsprechend ablaufen. Raum und Aktivität müssen einander unterstützen. Daher ist nicht nur die Verortung bestimmter Arbeitsplätze, sondern auch ihre räumliche Orientierung, also die Prozessrichtung, von entscheidender Bedeutung, insbesondere beim Teamwork.

Stehen Arbeits- oder Geschäftsräume im Einklang mit den Prinzipien des Vastu, wird die Arbeit leicht von der Hand gehen und das Geschäft gut laufen. Auch für Verkaufsflächen und den räumlichen Umgang mit Kunden, Waren und Präsentationen gibt es genaue Regeln. Ordnung, Dynamik und Aktivitäten müssen vom Raum unterstützt werden. So fallen die Tätigkeiten leicht.


The positive emotions of thought form the stream that carries one to fortune.
Napoleon Hill

Energetische Raumverteilung

Die Elemente in den Quadranten

Intellektuelle, planerische, kreative oder steuernde Funktionen werden in anderen Quadranten untergebracht als der eigentliche Produktionsprozess, die EDV, Public Relations, die Buchhaltung oder der Verkauf. Auch für die Präsentation der Produkte und das Führen von Verkaufsgesprächen gibt es ideale Lagen und Orientierungen innerhalb der Räumlichkeiten. Die Einrichtung von Geschäftsräumen oder Büros ist außerdem von Ihrer Lage, und der betrieblichen Funktion ihrer Nutzer abhängig. Für Räume mit Kundenkontakt gelten ähnliche Regeln wir für Wohnräume.





Orderly harmony and organisation in physical things is a necessary part of efficiency and perfection and makes the instrument fit for whatever work is given to it.
Sri Aurobindo

Büros

Für Büros gibt es genaue Prinzipien die definieren wo sich welche Räumlichkeiten und Einrichtungen befinden sollen. Neben Arbeits- und Aufenthaltsräumen können auch Bereiche wie Haustechnik, Computer- und Serverräume, Lager, etc. genau nach ihren entsprechenden Quadranten verortet werden. Innerhalb der Arbeitsräume sorgt ein positives Vastu für ein konzentrationsreiches und munteres Raumklima für Ihr Unternehmen.





Hotels und Gastronomie

Die Neuplanung eines Hotels, einer Pension oder einer Ferienanlage bietet die optimale Möglichkeit mit Vaastu im großen Maßstab zu arbeiten. Das gesamte Areal, Natur und Architektur kann nach Vaastu-Prinzipien entworfen und gestaltet werden. Auch bestehende Objekte können gänzlich oder raumweise optimiert werden. Wellnessanlagen sollten unbedingt unter strenger Einhaltung der Vaastu Prinzipien geplant werden, da die Elemente hier besonders intensiv auf den Körper einwirken.
In Hotels wird sich die richtige Lage von Eingang, Rezeption, Küche, Speisesaal, Bar, etc. und die korrekte Orientierung und Einrichtung der Zimmer sowie die Lage der Betten positiv auf das Wohlbefinden und die Stimmung der Gäste und des Personals auswirken und den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens stärken.

Wellness und Spa

Nirgendswo sonst setzen wir unseren Körper bewusst solch extremen Bedingungen aus, wie in Spas. Das Erhitzen und Abkühlen, das Wechselspiel aus Trockenheit, Dampf und Wasser ist ein Spiel der Elemente mit dem Körper. Feuer, Wasser Luft und Erde, die Elemente, wirken in Sauna, Dampfbad, Wasserbecken und Ruhezonen intensiv auf uns ein. Ziel solcher entspannenden Behandlungen ist, neben dem kurzfristigen Erholungseffekt, das nachhaltige Fördern der Gesundheit. Die positive Wirkung der Elemente in Wellness- und Spa anlagen kann durch Vastu gezielt unterstützt und verstärkt werden. werden.



Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Betriebe werden nachweislich rentabler, wenn sie nach Vastu-Prinzipien errichtet werden. In Zusammenhang mit der Natur spielen vor allem die Elemente Erde und Wasser eine wesentliche Rolle. Das Gefälle des Grundstücks wirkt sich nicht nur feinstofflich, sondern auch biologisch aus. Vastu berücksichtigt auch Prozessrichtungen von Ernte und Verarbeitung.






Industrie und Handwerk

Die allgemeinen Vastu-Prinzipien können auch auf die Industrie angewandt werden. Die Vastu-Architekten der Gegenwart adaptieren die Lehre auf zeitgenössische Produktionsmethoden. Industrielle Prozesse erfordern komplexe räumliche und zeitliche Organisation der Produktionsräume. Vastu sorgt für einen flüssigen Produktionsablauf, sowie für die richtige Verteilung der einzelnen Prozesse (mechanisch, chemisch, Kälte,...) nach den Quadranten.
Wie für Büro-Strukturen gibt es auch für Industrielle Anlagen mir mehreren Gebäuden Prinzipien zur Verortung von Verwaltung, Eingang und Anlieferung, Produktionsgebäuden, Lager, Hauptfertigung, Kantine, etc. Je nach Branche existieren eigene Vastu-Regeln zur Beschaffenheit des Grundstücks und zur Verteilung der Betriebsobjekte und ihrer Räumlichkeiten.

Die Dynamik der Geldenergie

In der heutigen Zeit löst sich Geld immer mehr von der Materie, immer weniger Geld ist in Form von Scheinen und Münzen verfügbar, ein Großteil des weltweit verfügbaren Geldes hat elektronische Form angenommen. Früher wurde Geld mit Kutschen transportiert, heute fließt es in Form von Elektronen durch die Blockchain. In Datenleitungen, WLAN, Funk- und Satelliten-Strahlen ist das Energiefeld des Geldes allgegenwärtig.  Wenn Sie mittels Online-Banking Geld verschicken, verschicken Sie Energie.

Auch in unserem Bewusstsein ist Geld gegenwärtig. Wir verbringen einen Großteil unseres Lebens damit Geld zu verdienen oder Dinge zu tun, die wir nur tun können, weil wir das nötige Geld dafür haben. Wenn wir Geld ausgeben, denken wir meist darüber nach ob der Betrag angemessen ist, unabhängig vom Budget. Wir wissen oft noch Jahre später was unsere Besitztümer gekostet haben und reflektieren darüber was eine gute Investition war und was nicht. Wir denken darüber nach was wir uns leisten können und was wir uns einmal leisten können wollen.

Geld ist ein Verstärker. Mit dem nötigen Geld können wir mehr der Dinge tun, die wir lieben. Und wir können uns selbst weit über unsere körperlichen Grenzen hinweg verwirklichen. Geld ist zu einer Energie geworden, mit dem sich Dinge bewegen und erschaffen lassen.

Vastu arbeitet mit dem räumlichen Energiefeld des Geldes. An den Orten, an denen wir uns mit Geld beschäftigen, unterstützt Vastu das Unterbewusstsein beim Treffen von Entscheidungen und fördert die monetäre Kreativität.

Money does only two things:
one, it is used to make you more comfortable,
and the more comfortable you are, the more effective you become;
and two, it enables you to extend the good you do far beyond your physical presence.
Bob Proctor